Media Art

In meinen künstlerischen Arbeiten setze ich mich vor allem mit gesellschaftlichen und kulturellen Phänomenen auseinander. Dazu forsche ich vor allem an den Grenzen und Potentialen von virtueller Realität und körperlicher Wahrnehmung. Meine Arbeiten bewegen sich in interdisziplinären Feldern, wie der Datenkunst, Found Footage und audiovisuellen Installationen.

VOID – Envåk [VR/360 music video)
2020
All of us
2020
Über das Unsichtbarsein und Treibenlassen
2019
Sensing Data
2019
Emotionale Erfahrbarkeit durch audiovisuell gestaltete Daten
2019
Sonifikation und Installation
2019
Envåk & Lisa Peter live @ Art Space Andromeda, 2019
2019
Photophobia
2018
Yugen
2018
Showreel 2017/18
2018
The Origin of Purity
2017
Lange Nacht der Museen Köln 2015, KISD
2015
Deep Well / Runa
2016